Jeder Reisende muss bei den Vorbereitungen für seinen Urlaub oder ihre große Reise viele Entscheidungen treffen. Welche Dinge nehme ich mit? Was lasse ich zuhause? Wie viel passt in meinen Koffer? Auf einen Gegenstand würde jedoch kein Reisender verzichten wollen: Das Smartphone. Kaum eine andere Erfindung hat das Reisen so revolutioniert und erleichtert wie ein Smartphone. Unzählige Apps machen das Reisen komfortabler und helfen dem Urlauber dabei nicht nur optimal zu planen, sondern dabei auch noch Geld zu sparen. Das Handy als Alleskönner im Urlaub oder auf Reisen mit dabei zu haben ist also unverzichtbar. Doch welche Apps lohnen sich zu installieren und welche verbrauchen nur unnötigen Speicherplatz? Ob Wörterbuch, Reiseführer, Spiele oder Ausgabenheft, alle möglichen Apps sind auf dem Markt erhältlich. Welche davon die besten sind, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Etwas gegen die Langeweile bitte!

Stundenlanges Warten am Flughafen, ewig lange Busfahrten oder einfacher nur ein verregneter Tag, lassen in so manchem Reisenden die Langweilige aufkeimen. Doch ich habe eine super Alternative entdeckt, die das Warten nicht nur erleichtern, sondern man dabei sogar noch Geld verdienen kann. Es gibt verschiedene online Casino Apps, die nur darauf warten von dir ausprobiert zu werden um dir die lästigen Wartezeiten zu verkürzen. Hol dir nur jetzt den einmaligen Eurogrand Gutscheincode bei dem du einen 300% Willkommensbonus und zusätzlich 30€ gratis erhältst. So macht das Warten Spaß und du kannst gleichzeitig deine Reise finanzieren.

Hilfe – Wo bin ich denn eigentlich?

Wer kennt es nicht? Man reist in ein neues Land, kennt sich nicht aus und steht auf einmal im Nirgendwo und man weiß nicht mehr weiter. Wenn man dann wohl oder übel das Datenroaming einschalten muss um nachzuschauen wo man sich befindet, geht das ganz schön auf die Kosten der Reisekasse. Mit der neuen App von MAPS.ME gehören solche Kosten der Vergangenheit an. Die App funktioniert auch offline einwandfrei und zeigt einem den Weg zu seinem Hotel. Vorher muss man allerdings die benötigten Offline-Karten herunterladen, was aber ein Kinderspiel ist.

Heimweh – Was nun?

Man ist schon etwas länger auf Reisen und vermisst die Lieben von zu Hause. Doch was soll man nur machen? Die Telefonkosten für internationale Auslandsgespräche sind leider viel zu hoch. Eine perfekte Lösung dafür ist Skype. Mit dieser App können Sie kostenlos aus jedem Land der Welt ganz einfach zu Hause anrufen. Alles was man dafür benötigt ist ein Benutzerkonto und eine stabile Internetverbindung und schon kann man mit den Zuhausegebliebenen telefonieren. Das Beste daran ist, dass man sich über eine Webcam sogar noch sehen kann, was das Heimweh noch besser bekämpft.

Ich versteh nur Bahnhof – Auf Deutsch bitte!

In einem neuen Land zu sein mit einer völlig anderen Sprache, ist nicht immer aufregend und einfach. Wenn die Einheimischen weder Deutsch noch Englisch sprechen kann das manchmal ein ziemlich großes Problem sein, sodass man nicht mal den nächsten Supermarkt finden kann. Was tun? Mit dem ‘Oldie but Goldie’ Google Translate seid ihr hier bestens ausgerüstet. Zwar sind die Übersetzungen nicht immer perfekt, aber man versteht zumindest was man möchte. Und dank der Offline- und Echtzeitübersetzung kann jederzeit ein Text in unverständlicher Sprache erkenntlich gemacht werden. Wenn man die benötigte Sprache heruntergeladen hat, kann man ganz einfach ein Foto von einem Text machen und schon wird er in eine verständliche Sprache übersetzt.

Egal für welche App man sich am Ende entscheidet, so gut wie jede Travel App erleichtert einem nicht nur die Reisevorbereitungen und -planungen, sondern auch das Reisen vor Ort. Also worauf wartet ihr noch? Holt euch zum Beispiel die Skyscanner App und sucht euch den günstigsten Flug für euer nächstes Abenteuer.